EUBSA BV Inc. - Mitglied der BRILLSTEIN SECURITY GROUP

Mystery Shopping, Testkäufe, Qualitätsprüfung

>>eine Seite zurück gehen

Sind Sie im Einzelhandel, Großhandel oder Dienstleistungsbereich, haben Umsatz- und Ertragsprobleme? …dann lassen Sie uns doch gemeinsam sehen, woran es liegt!

  • Mehr als 50% der Kunden wechseln den Anbieter, weil sie mit dem Personal Ärger hatten

  • Ist der Preis und die Kosten, die in Verbindung mit Ihren Mitarbeitern entstehen, für Sie wichtiger als, die Servicequalität die sie bieten oder wie sich Ihre Mitarbeiter im Geschäft verhalten?

Nun sagen Sie sich jetzt eventuell: Na, wir schulen unsere Mitarbeiter doch regelmäßig und damit tun wir doch das Erforderliche zur Erhöhung der Servicequalität. Das ist schon der richtige Weg, Mitarbeiterschulungen sind wichtig und nützlich, gar unverzichtbar. Aber, was bringen diese Schulungen schon ohne eine Erfolgskontrolle? Recht wenig, denn jede Trainingsmaßnahme ist nur so gut, wie die Erfolgskontrolle in der Praxis. Es muss auch später überprüft werden, ob Ihre Mitarbeiter das gelernte aus den Schulungen und Ihre Vorgaben und Erwartungen umsetzen. 

Nur wenige der Verkaufmitarbeiter setzen auch wirklich das um, was sie in Mitarbeiterschulungen lernten, meist kocht draußen dann doch jeder sein eigenes Süppchen. Wenn überhaupt werden nur Teilbereiche angenommen, welche der Mitarbeiter für sich als sinnvoll erkannte, aber nicht was für den Kunden optimal ist. Der Großteil der Mitarbeiter setzt auf das Prinzip Hoffnung, und zwar die Hoffung, dass Sie im Management niemals erfahren, dass Servicevorgaben nicht umgesetzt werden. Und meist gelangen Unzufriedenheiten im Kundenbereich auch nicht bis zum mittleren oder gar oberen Management im Unternehmen, auch deshalb weil Kundenbeschwerden in Deutschland nicht so stark erfolgen.

Sie als Unternehmer, im Management, als Verkaufsleiter oder Personalchef haben persönlich oder auch niemand in Ihrem Mitarbeiterstamm die Möglichkeit Ihre Mitarbeiter auf professionelle Weise zu kontrollieren, wie es ein Unternehmen macht, das auf Mitarbeiterkontrollen spezialisiert ist, weil das nicht Ihre Kernkompetenzen sind und eine erkennbare und sichtbare Kontrolle keine Wirkung besitzt. Dafür gibt es spezialisierte externe Dienstleister, wie EUBSA BV Inc.

Verdeckte Erhebungen zur Qualitätsprüfung

Mystery Research - Mystery Shopping – Mystery Calls / Mystery Calling  – Mystery Fax - Mystery E-Mail / Mystery Mailing – Mystery Movie – Mystery Check – Store Check – Mystery Dinner

Testkauf – Testmail – Testanruf – Testkaufperson

Erklärung der Wörter:

Mystery Shopping = Testkauf, Testkäufe, verdecktes Einkaufen

Mystery Shopper = Testkunde, Testkundin

Mystery Calling = Testanruf, Testanrufe bei Hotline, Call-Center, Service Nummern

Mystery Mailing = Antwortqualität und –zeit auf Emailanfragen

Mystery Fax = Testfax, Antwortqualität, Anwortzeit auf Faxanfragen, -korrespondenz

Mystery Dinner = Testesser – Testkunde im Restaurant für Service & Qualität

Testdiebstahl = Testdieb, Testdiebstahl – Diebstähle mit Information der GL, Test der Reaktionsfähigkeit der Mitarbeiter

Store check = Nach Vorgabe Test der gesamten Filiale

Mystery Movie = Analyse von Verhaltensweisen anhand Videoaufzeichnung / Videotraining

Aufgaben:

Testkäufe, Testanrufe, Servicechecks, Mystery Shopping, Mystery Calling, Mystery Dinner, Mystery Mail

Testdiebstähle, Test auf Ehrlichkeit

Filialüberprüfung nach Vorgabe

Überprüfung von Servicetelefon, Hotlines, Callcentern

Auftraggeber:

Einzelhandel, Warenhäuser, Drogerieketten, Filialisten, Shopping-Center, Einkaufszentren, Baumärkte, Touristikunternehmen, Banken, Hotels, Computerunternehmen, Call-Center, Gastronomie, Freizeitparks, Erholungsparks, Versicherungen, Tankstellen, Autovermieter, Autohandel, Möbelhäuser, Versandhandel u.v.m.

Mystery Shopping kommt aus den USA und ist dort schon seit vielen Jahrzehnten ein beliebtes Instrument zur Serviceüberprüfung in Unternehmen. Das Ziel dabei ist Schwachstellen in der Servicebereitschaft oder –fähigkeit der Mitarbeiter zu erkennen, welche dann anhand der Ergebnisse des Servicetest korrigiert werden. Das Management bekommt seine Mitarbeiter aus der Perspektive des Kunden zu sehen, kann erkennen wie hoch der Dienstleistungsgrad steht, wo die Stärken und Schwächen liegen und damit Rückschlüsse auf die Kundenzufriedenheit ziehen. Auch in Europa hat diese Form des Qualitätstests immer mehr zugenommen und ist heute Standard grösser Unternehmen.

Verbessern Sie die Servicequalität in Ihrem Unternehmen und den Kundenservice, indem Sie feststellen lassen, wie es damit steht. Objektiv und kundenorientiert messen wir die Servicequalität Ihres Unternehmens. Der Servicetest, als Element der Marktforschung, dient dazu die Servicequalität Ihres Unternehmens zu bewerten und mit den Ergebnissen, dann Maßnahmen zur Mängelbeseitigung oder Optimierung und Verbesserung der Servicequalität einzuleiten. Des Weiteren werden anhand der Servicetests die Erfolge von Verkaufschulungen, Mitarbeiterseminare usw. überprüft und danach weiterer Handlungsbedarf besprochen. Hierbei ist das Mystery Shopping zur Kontrolle und Ergänzung von Mitarbeiterschulungen gedacht. Wir sind Ihre Augen am Point of Sale und liefern Ihnen, im mittleren und oberen Management, wichtige Informationen über Servicelücken und die Umsetzung Ihrer Servicevorgaben. Sie erfahren von uns wie die Beratungsleistung Ihrer Mitarbeiter ist, die im unmittelbaren Kundenkontakt stehen.

Wir beantworten Ihnen Fragen wie:

  • Übermitteln Ihre Mitarbeiter, den Kunden, das was Ihr Unternehmen verspricht?

  • Haben sich die Investitionen in Mitarbeiterschulungen gelohnt?

  • Sind die durchgeführten Mitarbeiterschulungen auch anwendbar, d.h. wurde so vermittelt, dass ihr Mitarbeiter sie in effiziente Beratungsleistung umsetzen kann, oder sollte am Schulungskonzept Änderungen vorgenommen werden?

  • Begrüßte der Mitarbeiter den Tester beim Betreten des Geschäfts freundlich mit Blickkontakt?

  • Wie werden "schwierige Kunden" behandelt?

  • Wurde vom Mitarbeiter die Kundenkarte angeboten?

  • Sprach der Mitarbeiter aktuelle Kundenrabatte an, beschrieb und erklärte er sie gut?

  • Zeigte der Mitarbeiter Produkte nach denen gefragt wurde, direkt am Regal, also ging er mit dem Kunden dorthin, oder zeigte er einfach nur mit dem Finger, wo sie zu finden sind?

Es handelt sich um verdeckte Tests, ein simulierter Einkauf mit festgelegten Testpunkten, die wir vorher mit Ihnen in enger Kooperation ausarbeiten, wobei wir als “normale“ Kunden auftreten, damit gezielt bestimmte Kriterien getestet werden können, anhand Anruf, E-Mail, Brief, vor Ort im Laden etc. zur Prüfung z.B. der Freundlichkeit der Mitarbeiter, Fachkompetenz, Auftreten, Motivation usw., aber auch Punkte, wie Sauberkeit, Lärm, Kundenbroschüren. Dabei treten unsere Mitarbeiter als Testkunden auf und simulieren eine mögliche Einkaufs- oder Beratungssituation, anhand von vorher festgelegten Testfragen und –punkten. Diese Testfragen gliedern wir dann nach der Servicequalität. Die Tests können auf sehr vielseitiger Weise erfolgen, ganz nach Ihren Vorstellungen, per Telefon, E-Mail, oder am Point of Sale usw. Wir definieren dabei zusammen mit Ihnen, was genau getestet werden soll und definieren die Teststandards, wie z.B. Fachkompetenz der Mitarbeiter oder Serviceorientierung und weitere Punkte. Wir setzten dabei sowohl professionelle Tester, also auch Laientester ein. Nach Abschluss des Tests erhalten Sie einen detaillierten Testbericht mit Dokumentation der Beobachtungen des Testers und Antworten auf die Testfragen.

Gemeinsam mit Ihnen erstellen wir einen Fragebogen, der sich nach der Philosphie, den Verhaltensrichtlinien und den bisher durchgeführten Mitarbeiterschulungen richtet. Der Mystery Shopper arbeitet inkognito, dass heisst, dass er sich nicht als Testkäufer zu erkennen gibt und anonym handelt. Er verhält sich laut vorgegebenem Szenario, stellt Ihren Mitarbeitern die festgelegten Fragen und lässt sich aufgrund dieser Fragen dann bedienen und beraten. Nach dem Test notiert der Mystery Shopper seine Beobachtungen anhand der Fragenliste. Falls Sie möchten führt unser Mystery Shopper gleich nach dem Testkauf ein Feedback-Gespräch mit dem Markt- oder Filialleiter bzw. Inhaber des Geschäfts. In diesem Gespräch werden die Ergebnisse besprochen. 

Die Dokumentation der Fragebögen der Mitarbeiter und Filialen erfolgt auf gewöhnlichem Papier, welches wir dann über DV erfassen und prüfen. Das Ergebnis einer Mystery-Shopping-Aktion sind Scoringtabellen, Hitlisten, Benchmarks, Vergleichsrechnungen, Statistiken, Grafiken. Damit erhalten Sie einen Gesamtüberblick und -vergleich der Testergebnisse aller Filialen. Sie sehen wo die Stärken Ihrer Mitarbeiter liegen und wo noch Defizite sind, mit den Testergebnissen haben Sie eine sehr gute Grundlage für die Planung von weiteren Maßnahmen.

Häufig gestellte Fragen zu Mystery Shopping

Wie oft sollten Testkäufe stattfinden?

Mind. einmal monatlich pro Filiale oder Abteilung.

Wieso?

Vergleich der Monate, Saisonbedingte Schwankungen der Ergebnisse über das Jahr ausgleichen, Mitarbeiter werden aufmerksamer durch regelmäßige monatliche Tests und damit Verbesserung des Kundenservice, Motivation der Mitarbeiter durch monatliche Rankings, Schulungserfolge werden sofort und zeitnah erfasst, Positivimage für Außenstehende.

Wer sollte Mystery Shopping organisieren und durchführen?

Durch einen externen Dienstleister - dies sichert Objektivität und verhindert, dass intern Bewertungen als Gefälligkeit zu gut oder als eine Form des Mobbings z.B. zu schlecht abgegeben werden usw. Zudem gewährleistet dies, dass die verdeckte Natur des Tests gewahrt bleibt.

Wieso?

Testkäufe werden pünktlich durchgeführt, für Sie kleiner Aufwand und daher die Möglichkeit sich auf das Kerngeschäft zu konzentrieren, Qualifizierte Analyse und Auswertung der Testergebnisse, hohe Qualität durch den Dienstleister bei der Ausführung weil das eine seiner Kernkompetenzen ist und weil Konzepte und Verfahren erprobt sind, statt Fixkosten mit externem Dienstleister variable Kosten.

Wenn Sie eine Mystery-Shopper Aktion starten mit ausreichend vielen Testkunden, erhalten Sie ein statistisches Bild, des Eindrucks, welche Außenstehende von Ihren verschiedenen Unternehmensbereichen haben. Anhand dieser Informationen haben Sie dann die Möglichkeit zu Verbesserungsmaßnahmen, wie z.B. Trainings oder Prozesse und Standards zu optimieren.

Typische Bereiche für den Einsatz von Mystery-Shopping:

Verkaufsbereich

Service

Preise

Werbung

Call-Center

 

Wie ist der Ablauf des Mystery-Shoppings?

Es handelt sich mehr oder minder, meist um standardisierte Verfahren. Aber, in der Detailausführung der einzelnen Bewertungspunkte sind große Unterschiede:

Bestimmung der Unternehmensbereiche, welche getestet werden

Besprechung der Bewertungsgrundlage

Auswahl der Mystery-Shopper

Briefing der Mystery-Shopper

Durchführung Mystery-Shopping

Auswertung der Ergebnisse und Dokumentation

Oft ist der Betriebsrat mit in der Planung berücksichtigt. Damit einzelne Mitarbeiter nicht bloßgestellt werden und Probleme zu vermeiden, ist es auch möglich, die Bewertung der Mitarbeiter in der Gruppe, ohne Bezug zu Einzelpersonen vorzunehmen.

Wer sind unsere Mystery-Shopper?

Deutschlandweit verfügen wir über ein Netzwerk an qualifiziertem Ermittlungspersonal, welches von uns selbst aus- und forgebildet ist. Gleichzeitig unterhalten wir eine Datenbank von Laientestern, welche je nach Auftragsbeschreibung, für Sie als Mystery-Shopper tätig werden können. Je nach Bedarf kann es auch möglich sein, dass für eine bestimmte Zielgruppe, Tester neu rekrutiert werden müssen, damit  das Mystery-Shopping zu zufrieden stellenden Ergebnissen für Sie führt. Jeder Mystery-Shopper bekommt vor dem Mystery-Shopping-Einsatz ein ausführliches Briefing über den Auftrag. Wir führen im Vorfeld, bevor der Mystery-Shopper seinen Auftrag erhält, Pretests durch, so dass im Vorfeld bereits bekannt ist, welche Beurteilungspunkte in den Frage-/Bewertungsbogen des Mystery-Shopper aufgenommen werden müssen.

Wir können weltweit für Sie tätig werden.

Was können Sie von Mystery-Shopping erwarten

Das erste Ziel ist gute Ergebnisse für Sie zu erzielen. Gute Ergebnisse bekommen wir nur, wenn vor Projektbeginn, die Ziele genau definiert sind. Ziele können sein Erkenntnisse in der Personalentwicklung, der Werbung, zur Prozessoptimierung, oder Preisgestaltung oder die Außenwirkung des Unternehmens zu erhalten. Durch Mystery-Shopping erhalten Sie wichtige Informationen in diesen Bereichen, worauf beruhend Sie Ziel gerichtet Trainingsmaßnahmen für Ihre Mitarbeiter einführen können. Außerdem erhalten Sie die sofortige Möglichkeit Ihren Service oder Vertrieb zu verbessern nach Aufdeckung von Mängeln. Es ist zu erwarten, dass sich die Verkäufe bei regelmäßigem Einsatz von Mystery-Shopping-Aktionen langfristig verbessern.

Mystery-Shopping ist für alle Branchen geeignet, sehr oft vertreten in den Bereichen:

Einzelhandel

Großhandel

Online-Handel

Wohnungswirtschaft, in Form von Testmietern

Gastronomie

Jede Branche mit direktem Kundenkontakt im Verkauf oder Service

Mystery-Shopping für Qualitätskontrollen

Arten des Mystery-Shopping:

Testkauf: persönlich, telefonisch, schriftlich (Brief und Fax) oder elektronisch ( Anfragen per E-Mail, Online Bestellungen)

Abschlussorientiert: Testkauf mit und ohne Kaufabschluss

Personenbezogen: Testkauf bei verschiedenen Mitarbeitern

Regional: Testkauf bei unterschiedlichen Vertriebseinheiten

Zeitlich: Testkauf zu bestimmten, festgelegten Tageszeiten

Wettbewerberorientiert: Testkauf bei Wettbewerbern, auch für Leistungsvergleich

Optischer Eindruck des Geschäfts

Empfang

Personal

Einkassierung

Standards

Dienstleistungen

Telefonischer Empfang

Überprüfung versteckter Mängel

Mystery Calls, Qualitätskontrollen für den telefonischen Empfang, anhand anonymer Anrufe:

Antwortfrist

Empfang

Auskunftsvermögen

Ausdrucksfähigkeit

Freundlichkeit

Verkaufsgespräch

Mystery-Fax 

Antwortfrist

Auskunftsvermögen

Ausdrucksfähigkeit

Freundlichkeit

Mystery Email

Antwortfrist

Auskunftsvermögen

Ausdrucksfähigkeit

Freundlichkeit

Form

Mystery Mail

Antwortfrist

Auskunftsvermögen

Ausdrucksfähigkeit

Freundlichkeit

Form

Mystery Movie

Bei Seminaren oder Trainings Analyse von Verhaltensweisen mit Videoaufzeichnungen

Mystery Check

Wir überprüfen vor Ort am Point of Sale, ob die Produktplatzierung in den Regalen Ihren Vereinbarungen und Erwartungen entspricht.

Mystery Network

Datenbank von Mystery-Shoppern / Testkunden in Deutschland, das bedeutet flexible und effiziente Steuerung von Mystery-Shopping-Aufträgen. Anhand des Mystery Network erhalten Sie den Mystery-Shopper, der im Bereich Ihrer Geschäftstätigkeit, die Serviceleistung beurteilen kann, aufgrund der Kenntnis der vor Ort anzutreffenden Marktgegebenheiten 

Mystery Dinner

Geschmack der Speisen

Dekoration und Darstellung der Speisen

Vorschläge vom Personal an die Gäste

Motivation des Personals die Gäste zu mehr Umsatz zu animieren

Ist das Personal zuvorkommend und aufmerksam

Passt das Auftreten Ihres Personals zur Location und Umgang

Wie ist die Atmosphäre

Preis / Leistungsverhältnis

Sind die Gläser fleckenfrei und ist das Geschirr sauber und ansprechend

Sind die Toiletten sauber und in gutem Zustand

Wie wirkt ihr Küchenteam auf die Gäste

Wir helfen Ihnen bei der Verbesserung der Servicequalität in Restaurants, Bars, Diskotheken, Nightclubs, Pubs, Konzerte und individuelle Locations.

Das bekommen Sie durch Mystery-Shopping / Testkauf

Stärken- / Schwächenanalyse Ihrer Beratungs- und Servicequalität aus der Sicht des Kunden

Unternehmensinterner Vergleich der Vertriebseinheiten oder Mitarbeitern

Gezielte Ermittlung des Schulungsbedarfs Ihrer Mitarbeiter

Sensibilisierung der Mitarbeiter für die Kundensicht und die Wünsche des Kunden

Erfolgskontrolle der Personalentwicklung und Trainingsmaßnahmen

Testdiebstahl / Testkauf

In Ihrem Auftrag stehlen wir im Geschäft, zeigen die Methoden von Dieben und wie Sie Diebstahl verhindern können. Wir testen Ihre Ladendetektive und Kaufhausdetektive, Arbeitsweise und wie sie mit Dieben umgehen. Dabei halten wir uns an die geltenden Gesetze und arbeiten nach § 145 d (1) StGB und § 163 StPo auch mit der Polizei zusammen 

Wann ist die beste Zeit für Ladendiebstahl in Ihrem Geschäft

Arbeitsweise der Ladendiebe

Warensicherung

Ansprache

Rechtliche Aspekte

Erkennen von Ladendieben

Muster der Diebstahl-Arten:

Offen

Verdeckt

Einfach

Oft gestellte Fragen und Vorurteile zu Mystery Research, Mystery Shopping

Mystery Research, Mystery Shopping ist doch nur für die Mitarbeiterüberwachung:

Das war über lange Jahre so, es war ein reines Instrument zur Mitarbeiterüberwachung, aber heute dient es zu einer Verbesserung der Kundenbeziehung. Es ist normalerweise nicht das Ziel einen einzelnen Mitarbeiter anzumahnen, sondern eine Optimierung der Servicequalität im Gesamten zu erreichen, was dann zu einer besseren Kundenzufriedenheit führt. Sie sehen die Stärken und die Schwächen in Ihren Vertriebsstrukturen, Ziel beider Punkte: Motivation, Personalmotivation und die Motivation gemeinsam im Team besser zu werden. Wenn Sie Mystery Research, Mystery Shopping Projekte in regelmäßigen Abständen durchführen, erhalten Sie über eine gewisse Zeit eine optimale Vergleichsübersicht, anhand dieser Sie z.B. auch Verkaufswettbewerbe oder Zielprämien ausloben können.

Mystery Research, Mystery Shopping braucht eine lange Vorbereitung und ist kompliziert:

Es ist eines vorab wichtig. Ein Mystery Research, Mystery Shopping Projekt sollte nicht übereilig angegangen werden. Eine gute Vorbereitung und Planung ist unerlässlich, um sicherzustellen, dass die Ergenisse auch nach Ihren Vorstellungen, Erwartungen und tatsächlichen Bedürfnissen geliefert werden. Sie Planung und Vorbereitung eines Mystery Research, Mystery Shopping Projekts ist nicht kompliziert und langwierig. Sie erhalten von uns mehrere Testszenarien vorgelegt und geeignete Vorschläge zum Fragebogen, den wir dann verwenden. Anhand dieser Daten treffen Sie durch uns beratend die Entscheidung, welche Variante eingesetzt werden soll. Sie nennen uns einfach Ihre Anforderungen und entscheiden sich für die auszuführenden Punkte, welche am Besten Ihre Vorstellungen und Erwartungen treffen. In aller Regel kann mit gut vorbereiteten Mystery Research, Mystery Shopping Projekten nach 2-3 Wochen begonnen werden.

Mystery Research, Mystery Shopping machen doch nur Hausfrauen und Studenten:

Nun, selbstverständlich haben wir auch Testpersonen aus diesen Bereichen. Das ist aber keinesfalls ein Nachteil, denn es kann sich ja direkt um die Zielgruppe handeln. Wenn Sie z.B. die Zielgruppe Personen von 18 – 25 haben, werden wir unter anderen, auch Studenten als Testkäufer verwenden. Das bedeutet aber nicht, dass wir lediglich Hausfrauen und Studenten einsetzen, es werden immer jene Testpersonen aus den verschiedenen Bevölkerungskategorien eingesetzt, die für Ihr Projekt passend sind, wie z.B. Verheiratete mit Kindern usw. Wir möchten hier noch einmal betonen, dass wir im Bereich Mystery Shopping, sowohl ausgebildetes Ermittlungspersonal, als auch wirkliche, echte Verbraucher einsetzen, also Profitester, als auch Laientester. Der Profitester hat den Vorteil, dass er gezielt und abgeklärt eine definierte Ermittlungsaufgabe, in diesem Fall ein Mystery-Shopping Auftrag erfüllt, mit ermittlerischer Erfahrung und Wissen, dabei auch den emotionalen Hintergrund des Einkaufens berücksichtigt. Der Laientester spiegelt eher den tatsächlichen Verbraucher wieder, aber verfügt meist nicht über die berufsspezifischen Fähigkeiten eines ausgebildeten Ermittlers. Wir beraten Sie gern darüber, welche Form und Vorgehen für Ihr Mystery-Shopping-Vorhaben, die richtige Wahl ist.

Mystery Research, Mystery Shopping kann nicht modern durchgeführt werden:

Wir kommunizieren mit Ihnen ausschließlich via Internet, Email und Telefon. Hierdurch sind Sie immer auf dem aktuellsten Stand der Geschehnisse. Sicherheit und Qualität steht für uns bei der Kommunikation an höchster Stelle.

Ein einziger Test reicht im Mystery Search, Mystery Shopping aus, für ein gutes Ergebnis:

Sie erhalten mit dem ersten Test selbstverständlich verwertbare Informationen, mit Prüfpunkten wie “Lächeln“, “Guten Tag“, “Auf Wiedersehen“ usw. aber wie gesagt, lediglich über 1 Test. Das kann Ihnen keinen Gesamtüberblick über die Servicesituation über einen gewissen Zeitraum geben, aber dieser Gesamteindruck ist gerade wichtig. Und der kann lediglich anhand von mehreren Tests bei verschiedenen Testgegebenheiten erreicht werden, wie z.B. Morgens, Nachmittags, Abends, Nachts am Wochenende, während der Woche, kurz nach Ladenöffnung und kurz vor Ladenschluss.

Mystery Research, Mystery Shopping ist zu teuer:

Neukundengewinnung ist bis zu fünfmal teurer als Bindung von Altkunden. Da Mystery Research und Mystery Shopping in letzter Konsequenz ein Mittel zur Altkundenbindung ist, kann es unter dem vorgenannten Faktum nicht teuer sein. Die Kosten richten sich natürlich nach Aufwand des Projekts und Anzahl der Testbesuche. Sie zahlen, wenn ein Projekt einmal ausgearbeitet war, dieses auch nur einmal. Falls das Projektschema gleich bleibt, zahlen Sie bei späteren weiteren Mystery Research, Mystery Shopping Aktionen nur die einzelnen Besuche ohne weitere Kosten. Außerdem ist ein Mystery Research, Mystery Shopping Projekt meist günstiger als eine Kundenumfrage. Eine weitere Kosteneffizienz erreichen wir durch die Verwendung moderner Kommunikationsmittel, wie Internet, Email usw., d.h. es fallen keine Versandkosten für Versendung der Fragebögen, Unterlagen, Bilder mit Briefpost an, zwischen Mystery Shopper und uns, bzw. von EUBSA BV Inc. zum Kunden. Der Mystery Shopper erfasst die Erhebungsdaten direkt selbst, wir werten Sie aus. So brauchen wir kein zusätzliches Personal zur Datenerfassung, außerdem vermeiden wir die Fehlerquelle Fremdeingabe.

Rekrutierung

Lassen Sie sich noch heute in unsere Mystery-Shopper-Testkunden-Datenbank eintragen! Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion- und Vertraulichkeit. Sie erwartet eine gute Bezahlung. Kontaktieren Sie uns noch heute, Sie erhalten dann umgehend einen entsprechenden Fragebogen.

Wie werde ich Mystery Shopper / Testkunde? Vielleicht haben Sie sich diese Frage schon gestellt. Unten stehen einige Fragen und Antworten, die Ihnen weiterhelfen. Wir suchen ständig in Deutschland Mystery Shopper / Testkunden zwischen 18 und 80.

Was machen wir?

Wir führen Prüfungen und Beratungen für Unternehmer, Behörden, Institutionen und Organisationen bzgl. der Servicequalität aus. Zusammen mit unseren Auftraggebern entwickeln wir Fragebögen abgestimmt auf die gegebene Situation. Danach wählen wir für das Mystery Shopping Projekt die geeigneten Mystery Shopper / Testkunden aus. Sie als Mystery Shopper führen den Mystery Shopping Auftrag vor Ort anhand exakter Anweisungen und detaillierter Fragebögen aus. In Verbindung mit den Fragen erfassen Sie Ihre persönlichen Eindrücke. Nach dem Test senden Sie uns den Frage bogen via E-Mail. Wir werten die Fragebögen aus, bewerten sie, stellen dem Auftraggeber die Ergebnisse zur Verfügung und stehen beratend zur Seite in Bezug auf Maßnahmen zur Verbesserung des Kundenservice.

Was ist ein Mystery Shopper / Testkunde?

Mystery Shopper / Testkunden können ganz normale Konsumenten sein. Sie kommen aus den verschiedensten Bevölkerungsschichten, mit den unterschiedlichsten Einkommenskategorien und Bildungsniveau. Der Mystery Shopper / Testkunde findet im Mystery Shopping eine gute, aufregende Nebenbeschäftigung. Das Geld ist aber nicht der einzige Motivationspunkt, sondern der Mystery Shopper möchte durch seine Tätigkeit das Serviceniveau, in der so oft genannten “Servicewüste Deutschland“ verbessern.

Wieso brauchen wir all die persönlichen Daten von Ihnen?

Bei jedem Projekt und Kunden führen wir eine Zielgruppenbestimmung aus. Der Kunde erhält dann ein Testkundenprofil. Für das Testkundenprofil und damit wir sehen, ob Sie der Zielgruppe entsprechen, brauchen wir Ihre Daten. Nur anhand dieses Profils ist das Mystery Shopping Projekt für den Kunden transparent und nachvollziehbar.

Bin ich verpflichtet Aufträgen anzunehmen?

Wir kontaktieren Sie vor jedem Auftrag und fragen Sie, ob Sie das Mystery Shopping, den Testkauf übernehmen möchten. Falls nicht ist das überhaupt kein Thema, es besteht keine Verpflichtung.

Ist es möglich, dass ich in meiner Wohnortumgebung Mystery Shopping betreibe?

Bei der Aufnahme als Mystery Shopper / Testkunde nennen Sie uns einfach den Einsatzradius in dem Sie von Ihrem Wohnort gesehen aus agieren möchte, dann vermerken wir das und Sie erhalten nur Aufträge, welche diesem Radius entsprechen. Sinnvollerweise sollten die Aufträge sowieso begleitend bei Tätigkeiten mitgemacht werden, die sie im täglichen Alltag erledigen, damit für Sie keine Mehrkosten entstehen, sondern ein echter Nutzen.

Wo finde ich weiterführende Informationen zu Ihrem Unternehmen?

Klicken Sie einfach durch diese Website, hier finden Sie ausführliche Informationen über BSG / EUBSA, über das Unternehmen selbst, aber auch die weiteren Dienstleistungsbereiche und Ausbildungen, die wir anbieten.

Kann ich auch als Ausländer Mystery Shopper / Testkunde werden?

Selbstverständlich, die Tätigkeit ist an keine Nationalität gebunden. Teilweise brauchen wir sogar Mystery Shopper / Testkunden, weil wir bei Mystery Shopping Projekten speziell Mystery Shopper benötigen, welche eine andere Sprache als Deutsch in der Muttersprache sprechen.

Wie sehen die Fragebögen aus?

Für jedes Projekt werden die Fragebögen speziell erstellt, d.h. das sich der Aufbau nach den Erforderlichkeiten des Auftrages richtet und die Fragen bei jedem Auftrag anders sind. Die Fragen sind in Kategorien unterteilt. Die Fragebögen sind sehr leicht ausfüllbar. Persönliche Daten der Auftraggeber erhalten Sie nicht.

Wie schnell muss ich den Auftrag bearbeiten?

Wir suchen anhand des mit dem Kunden erarbeiteten Mystery Shopper / Testkunden Profils den geeigneten Mystery Shopper aus. Falls die Wahl aufgrund des Profils auf Sie gefallen ist, kontaktieren wir Sie per E-Mail und fragen, ob Sie den Auftrag übernehmen möchten. Wir nennen Ihnen Testtag, Testzeit und Honorar. Sie entscheiden, ob Sie den Auftrag annehmen oder nicht. Wenn Sie den Auftrag ablehnen ist das völlig in Ordnung, damit sind keinerlei Negativkonsequenzen verbunden. Wir beauftragen dann einfach einen anderen Mystery Shopper / Testkunde.

Wie werde ich Mystery Shopper / Testkunde?

Wir arbeiten ausschließlich mit modernen Kommunikationsmitteln, bitte kontaktieren Sie uns über unser sicheres Online-Kontaktformular über Internet. (Schriftliche Bewerbungen per Briefpost sind nicht erwünscht und werden ignoriert, sorry).

Mystery Shopper / Testkunden ist das ein Haupt- oder Nebenberuf?

Da der Sinn des Mystery Shopping ist, dass der Kunde möglichst unvoreingenommene und Objektive Ergebnisse von normalen Konsumenten und Verbrauchern bekommt arbeiten wir extern nur mit nebenberuflichen Testkunden zusammen, in der Form einer projektbezogenen Nebentätigkeit. Außerdem werden bei Mystery Shopping Projekten interne Kräfte von EUBSA BV Inc. eingesetzt.

Wie ist der Ablauf bei so einem Mystery Shopping Auftrag?

Wir kontaktieren Sie und fragen ob Sie den Auftrag übernehmen möchten. Sie erhalten die Grunddaten zum Auftrag, wie Tag, Uhrzeit und Bezahlung. Wenn Sie den Mystery Shopping Auftrag übernehmen möchten, informieren Sie uns Online. Danach erhalten Sie alle notwendigen weiteren Auftragsdetails wie Briefing, Anweisungen und Fragebogen online. Für Fragen zum Auftrag können Sie uns auch jederzeit telefonisch über Zentralruf kontaktieren.

Wie viele Mystery Shopping Aufträge erhalten ich?

Das ist leider nicht vorhersehbar, weil es sich immer danach richtet, ob Sie aufgrund des Profils, welches für einen Auftrag erstellt wird, ausgewählt werden.

Welches Dienstverhältnis gehe ich als Mystery Shopper / Testkunde ein?

Sie arbeiten in Form einer projektbezogenen Nebentätigkeit und können sich monatlich bis zu 400,- EURO sozialversicherungsfrei dazuverdienen. Falls die Honorare über den Betrag von 400,- EURO monatlich gehen, brauchen Sie ein eigenes Gewerbe, falls nicht schon vorhanden. Genauere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Steuerberater oder z.B. bei Lohnsteuerhilfevereinen.

Wie hoch ist der Verdienst als Mystery Shopper / Testkunde?

Das ist bei jedem Auftrag unterschiedlich. Bemessen ist der Verdienst nach der Schwierigkeit des Auftrages und der Auftragsdauer. So können von einem Verdienst pro Auftrag ausgehen, der sich ca. zwischen 10,- EURO und ca. 250,- EURO bewegt. Wenn Sie beispielsweise im Lebensmittelhandel einen Mystery Shopping Auftrag ausführen erhalten Sie ca. 15,- EURO, bei einer umfassenden Krankenhausaufnahme ungefähr 250,- EURO.

Weshalb habe ich bis heute noch keinen Mystery Shopping Auftrag erhalten?

Weil die Auswahl der Mystery Shopper / Testkunden rein auf dem Testkundenprofil basiert, welches wir mit dem Kunden erarbeiten, daher können wir keine Zusagen für Aufträge machen. Außerdem ist ein weiteres Kriterium für die Auswahl der Wohnort, denn es wäre ja sinnlos Sie große Strecken reisen zu lassen für einen Auftrag.

Gibt es eine Registrierungsgebühr?

Ja, die gibt es. Für den administrativen Aufwand Ihrer Registrierung in die Mystery-Shopper-Testkunden-Datenbank berechnen wir eine Registrierungsgebühr von 19,00 EURO, welche nicht verrechenbar ist. Da wir nicht jeden als Mystery Shopper annehmen, erheben wir eine erste Registrierungsgebühr, damit wir tatsächlich auch ernsthafte Mystery Shopper bekommen, die eine langfristige und seriöse Zusammenarbeit anstreben. Außerdem dient die Registrierungsgebühr dazu Ihre Angaben, welche Sie bei der Anmeldung gemacht haben zu verifizieren (Überprüfungsvorgang).

Muss ich beim Mystery Shopping gekaufte Ware selbst bezahlen?

Falls Sie beim Mystery Shopping / Testkauf eine bestimmte Ware kaufen müssen, was jedoch eher selten der Fall ist, informieren wir sie vorher beim Briefing. Sie erhalten grundsätzlich alle Auslagen, die in Verbindung mit dem Mystery Shopping Auftrag stehen, gemeinsam mit dem Honorar erstattet, das ist selbstverständlich. Sollte der Auftrag den Kauf einer hochpreisigen Ware erfordern, wie z.B. ein Elektrogerät, dann erhalten Sie den Betrag von uns vorher, also Vorauszahlung. Nach dem Kauf müssen Sie die Ware aber an uns einsenden. Kleinere Artikel wie z.B. eine Tafel Schokolade können Sie gerne behalten und nach eigenem Ermessen darüber verfügen.

Was machen sie mit meinen persönlichen Daten?

Zunächst einmal unterliegen wir den Deutschen Datenschutzgesetzen, das ist gesetzlich schon vorgegeben. Jegliche Daten, welche Sie uns im Rahmen Ihrer Mystery Shopping Tätigkeit übermitteln behandeln wir streng vertraulich, mit höchster Diskretion, das sichern wir Ihnen hiermit ausdrücklich zu. Ihre Daten werden lediglich dafür gebraucht, damit eine Auswahl der Mystery Shopper / Testkunden für die einzelnen Mystery Shopping Projekte erfolgen kann und mehr nicht. Der Kunde bekommt dabei auch niemals Ihre persönlichen Daten mitgeteilt, sondern ausschließlich die Anzahl der Mystery Shopper für das betreffende Projekt, das Geschlecht, das Profil (Alter, Ausbildung, Schulbildung, Hobbys usw.). Ihre persönlichen Daten bekommt niemand, niemals.

Muss ich meinen Arbeitgeber über die Nebentätigkeit als Mystery Shopper / Testkunde informieren?

Das kommt auf Ihren Arbeitsvertrag in der Firma an, sehen Sie bitte nach, ob Sie Nebenbeschäftigungen angeben müssen, ist aber meist so. Viele Mystery Shopper betreiben Mystery Shopping in der Freizeit, so das keine Beinträchtigung des Hauptarbeitsverhältnisses entsteht.

Wie kann ich die Mystery Shopping Tätigkeit wieder beenden?

Sie informieren uns einfach.

Wie prüfen sie die Ergebnisse, wie zahlen sie?

Die Prüfung der Mystery Shopper / Testkunden erfolgt zweistufig. In den Fragebögen sind Testfragen inbegriffen, so können wir sehen ob und wann Sie den Test durchführten. Außerdem können die Fragebögen nur komplett ausgefüllt eingesendet werden. Des Weiteren kontrollieren wir die Antworten im Fragebogen auf Plausalibität. Falls es zu Unstimmigkeiten im Fragebogen kommen sollte kontaktieren wir den Mystery Shopper / Testkunde zur Aufklärung. Wir zahlen immer nach der Mystery Shopping / Testkauf Aktion, in der ersten Kalenderwoche des darauf folgenden Monats.

Bin ich verpflichtet meinen Nebenverdienst dem Finanzamt zu melden?

Als Mystery Shopper / Testkunde arbeiten Sie nebenberuflich oder mit eigenem Gewerbe, das bedeutet, dass Sie selbst beim Finanzamt die Versteuerung (Einkommensteuererklärung bzw. Arbeitnehmerveranlagung) vornehmen müssen und auch für die Versicherung sind Sie selbst verantwortlich.

Erhalte ich Benzingeld für das Mystery Shopping / Testkauf?

Wir informieren Sie rechtzeitig vor Auftragsvergabe, ob Sie ein Pauschalhonorar erhalten, oder auch Spesenkosten gezahlt werden.

Ich bin Selbstständig, kann ich auch als Mystery Shopper / Testkunde tätig werden?

Ja, Sie müssen die Einnahmen dann lediglich in der Steuererklärung mit einreichen.

Kann ich beim Mystery Shopping / Testkauf mein Kind mitnehmen?

Je nach Auftrag ist das kein Problem. Es ist Ihre Entscheidung ob Sie jemanden mitnehmen.

Brauche ist eine besondere Emailadresse als Mystery Shopper / Testkunde?

Nein, jede Emailadresse ist in Ordnung.

Zahlen Sie in Bar oder per Überweisung?

Wir zahlen per Sammelüberweisung an alle Mystery Shopper / Testkunden am gleichen Tag.

Kann mich für einen Mystery Shopping / Testkauf Auftrag jemand vertreten?

Ja, das geht. Aber, wir brauchen die Information, ob Sie sich vertreten lassen, und wer die Vertretungsperson ist, rechtzeitig vor Auftragsbeginn.

Brauche ist unabdingbar einen Internetanschluss für die Tätigkeit als Mystery Shopper / Testkunde?

Es wäre optimal, wenn er vorhanden ist, aber nicht ungedingt Voraussetzung. Was Sie aber auf jeden Fall brauchen ist eine Emailadresse.

Melden Sie Zahlungen an mich an das Finanzamt?

Ja, im Rahmen unserer Steuererklärung und der gesetzlichen Vorgaben melden wir.

Wissen die beauftragenden Unternehmen vorher dass ich zum Mystery Shopping / Testkauf komme?

Die beauftragenden Unternehmen, dort meist Personen aus dem mittleren oder oberen Management, wissen dass Sie kommen, aber nicht wann und durch welchen Mystery Shopper, d.h. Ihre persönlichen Daten erhalten die Auftraggeber nicht.

Wie sind die Arbeitszeiten?

Normalerweise haben sie einen bestimmten Zeitraum, z.B. eine Woche für die Ausführung des Auftrages. Falls der Mystery Shopping / Testkauf Auftrag an einem festgelegten Zeitpunkt stattfinden muss, informieren wir Sie vorher.

Was ist bei Krankheit?

Informieren Sie uns bitte rechtzeitig vor Auftragsbeginn.

Kann ich auch neue Mystery Shopper / Testkunden werben?

Selbstverständlich, bitte sprechen Sie es lediglich mit uns per Email ab, wir sind für jede Empfehlung dankbar. 

Anmeldeformular Mystery-Shopper-Testkunden-Datenbank

  >>eine Seite zurück gehen

SOFORTKONTAKT: EUBSA-Deutschland: Lizenz-Hauptrepräsentant Email an DE@eubsa

  • English spoken!

·         Rückrufservice für Klienten: Wir rufen Sie gern zurück - Kontakt per Email - Uhrzeit und Datum benennen, Rufnummer nennen - wir rufen Sie an!

Spionage - Wirtschaftsspionage - Industriespionage - Betriebsspionage   Informationsdienste    Headhunting-Personalberatung

(c) EUBSA BV Inc - Registered main office USA: 113 Barksdale Pro Center, NEWARK De.19711 USA - www.brillstein-security-group.com

 

BSG/EUBSA (c) Copyright
All Rights Reserved | Privacy Policy
 EUBSA     Services     Partner     Beratung   Training    Contact