EUBSA BV Inc. - Brillstein Security Group (BSG):

>>eine Seite zurück gehen

Schutz von Auslandsniederlassungen

EUBSA BV Inc. sorgt für den Schutz von neuen oder bestehenden Auslandsniederlassungen, weltweit als Mitglied der BRILLSTEIN SECURITY GROUP.

Unternehmen die neue Standorte und Niederlassungen im Ausland planen und eröffnen oder bereits bestehen haben, sehen sich unterschiedlichsten Gefahren und Bedrohungen durch kriminelle Angriffe, Bombenanschläge von Terroristen, Sabotageakte, Schädigung durch Wirtschaftskriminelle oder Kriminelle aus der organisierten Kriminalität gegenüber, gerade in Ländern in Osteuropa, Asien und Afrika.

Ein Vertrauen in staatliche Strukturen kann in verschiedenen Ländern nicht uneingeschränkt empfohlen werden, selbst Sicherheitsstrukturen auf privatem und öffentlichem Sektor sind nicht selten durchsetzt von Kriminalität. Kriminelle Banden und staatliche Strukturen arbeiten teilweise Hand in Hand. 

Services:

  • Eine vollständige Risiko- und Bedrohungsanalyse des Standorts, über die lokalen Sicherheitsstrukturen im privaten und öffentlichen Sektor, über die politische Sicherheitslage, über Terrororganisationen und kriminelle Banden, über die organisierte Kriminalität, zu erwartende Kriminalitätsformen und kriminelle Angriffe, über die Gefahr vor Sabotagangriffen, über Gesundheitsgefahren, über die Umwelt. Wir teilen mit, wie ein Angriff erfolgen kann und wie die Folgen für die Auslandsniederlassung, wie die Auswirkungen auf den Standort und die dort arbeitenden Personen sein können.

  • Hintergrund- und Sicherheitschecks von Personen, Organisationen, Firmen.

  • Wir überprüfen vorhandene Sicherheitsmaßnahmen mit der EUBSA – BLUE LIGHT UNIT oder wir planen und setzen neue Sicherheitsvorkehrungen und -systeme am Standort ein, mit eigenem Sicherheitspersonal oder wir wählen einen geeigneten Sicherheitsservice vor Ort aus und übernehmen falls erwünscht dann auch die Ausarbeitung des Servicevertrags sowie die Überwachung dessen.

  • Wir erstellen einen Notfall- und Krisenplan abgestimmt auf potenziell eintretende Krisenfälle, wie z.B. Entführung, politische Unruhen, Revolution oder Umsturz inkl. einem Frühwarnsystem vor sich abzeichnenden Krisensituationen und Krisenherden, ein vollständiges Krisenmanagement, mit Krisensteuerung, und Krisenintervention sowie einen Evakuationsplan für am Standort arbeitende Personen. Verhandlungs- und Interventionsteams die z.B. im Entführungsfall innerhalb 24h weltweit eingesetzt werden können, ein Stand-by Team für Einsätze zur Rettung aus Notsituationen, das ERT – Emergency Rescue Team. Krisennachsorge.

  • Übernahme des Sicherheitsmanagements am Standort, Projekt bezogen oder temporär.

  • In regelmäßigen oder unregelmäßigen Abständen kann eine erneute Risiko- und Bedrohungsanalyse verfasst werden, damit ggf. Sicherheitsmaßnahmen einer veränderten Sicherheitslage angepasst werden können.

Persönliche Sicherheit und Schutz von Managern, Fach- und Führungskräften, Mitarbeitern und deren Familien im Ausland - weitere Infos auch unter "Reisesicherheit"

Das Sicherheitskonzept kann über die Absicherung der Auslandsniederlassung auf die persönliche Sicherheit und den Schutz von dort eingesetzten Managern, Fach- und Führungskräften, Mitarbeitern und deren Familien ausgedehnt werden.

 Wenn Leib und Leben des am Standort eingesetzten Personals nicht sicher sind, dann ist auch der Standort an sich gefährdet. Gefahrenpotenziale gibt es im privaten Umfeld mindestens genauso viele wie im Unternehmen an sich. Das reicht von Straßenkriminalität, über Bedrohungen und Erpressungen aus der organisierten Kriminalität, über Entführungen und Attentate, bis hin zu Überfällen zuhause oder im Auto usw.

Services:

  • Analysierung der Risiko- und Bedrohungslage.

  • Erläuterung der Gefahren- und Bedrohungspotenziale zuhause, auf dem Weg zur Arbeit, bei Freizeitaktivitäten und auf Reisen.

  • Einweisung in die Kultur, Geschichte und Religion des Landes.

  • Vor-Ort-Schulung auf richtiges Verhalten zur Früherkennung von und zur Prävention vor Kriminalität, auf der Straße, in der Schule, zuhause, am Telefon, beim Einkaufen, in der Stadt, bei der Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln, beim Familienausflug, beim Sport oder Hobby, im öffentlichen Straßenverkehr, wenn mit dem Auto unterwegs usw. und die richtigen und angemessenen Reaktionen und Verhaltensweisen in Notlagen oder externe Anti-Kidnapping-Trainings zum Schutz vor Entführungen. Bitte besuchen Sie die Seite des EUBSA BV Inc.  “Hostile Environment Training“ (HET).

  • Ausarbeitung einer Anti-Kidnap-Strategie.

  • Hintergrund- und Sicherheitsüberprüfungen von Hauspersonal.

  • Objektschutz an Wohnungen oder Wohnhäusern mit Sicherheitstechnik und Sicherheitspersonal.

  • Begleit- und Personenschutz.

  • Notfall- und Evakuierungsplan.

  • Regelmäßig oder unregelmäßig erneute Risiko- und Bedrohungsanalyse und ggf. Anpassung der Sicherheitsvorkehrungen.

Wenn Sie den gewünschten Dienst nicht aufgeführt finden, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns für eine unverbindliche Evaluation! 

BSG/EUBSA (c) Copyright 2010
All Rights Reserved | Privacy Policy
Über EUBSA     Services     Partner     Beratung   Training    Contact